my life. my love. my blog.

Unterwegs aus Liebe zum VfB Stuttgart

Schwarzfahren Light

| Keine Kommentare

Ich wurde heute morgen bei der ersten Station meines Arbeitsweges vom Kontrolleur erwischt – und das OHNE Abokarte einstecken. Am Wochenende habe ich meiner Mutter meine Fahrkarte mitgegeben, da sie sie dringend benötigte. Das Gute an der Abokarte ist, das sie übertragbar ist. Ich bin auch über ein jahr mit der Karte meiner Mom gefahren.

Sie gab sie mir auch rechtzeitig zurück, aber ich habe vergessen, sie wieder einzustecken. Und irgendwann musste es ja mal passieren, das man mich erwischt. Der Kontrolleur hat mich schon sehr oft kontrolliert.

Das war mir natürlich sehr unangenehm, wem wär’s das nicht… Er nahm meine Personalien auf und gab mir einen Zettel mit dem aufgedruckten Betrag von 40€, der gewöhnliche Bußgeldbetrag. Er händigte mir aber auch einen zweiten Zettel aus, auf dem stand, das sich der Betrag auf 7€ ermäßigt, wenn man eine persönliche, d.h. nicht übertragbare Monatskarte hat. Nun bin ich mir allerdings nicht sicher, ob das auch für mich gilt, denn die Abokarte ist übertragbar, aber auf mich zugelassen. Er zeigte auf den Betrag von 7€ und meinte, ich müsste den Betrag innerhalb einer Woche bezahlen.

Solange das bei den 7€ bleibt, bin ich mit nem blauen Auge davon gekommen, aber wenn ich doch die 40€ zahlen muss… Ou scheisse…

Gefällt mir Gefällt mir
Loading...

Autor: Ute

31 Jahre, gebürtig aus Leipzig, seit 2010 wohnhaft in Stuttgart - Bad Cannstatt. Dauerkartenbesitzerin, Mitglied, Allesfahrerin und Fotografin für vfb-bilder.de. Aus Liebe zum VfB Stuttgart berichte ich hier von meinen Erlebnissen – im Stadion und Abseits davon. Mehr über mich

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.