my life. my love. my blog.

Unterwegs aus Liebe zum VfB Stuttgart

In der Hitze des Remstals

| 2 Kommentare

Mit den Worten „Es dürften zwei Tickets für uns hinterlegt sein…“ stellten wir uns an den Schalter des alten Stadions in Weinstadt-Benzach, nur wenige hundert Meter entfernt von dem Startpunkt so mancher Auswärtsfahrt. „Jaja, auf Sie beide habe ich schon gewartet“ schmunzelte der ältere Herr und schob uns durch die Fensteröffnung zwei VIP-Pässe zu. Da hatte unser Kumpel Sammy, der selbst im Verein SG Weinstadt aktiv ist, ganze Arbeit geleistet. Artig bedankten wir uns und freuten uns auf einen tollen Tag beim Testspiel gegen Fürth. Dass uns die pralle Hitze des Julis zu schaffen machen würde, hätten wir dabei aber auch vorher bedenken können.

2016_07_30_vfb-fuerth_01

Gerade eben hatte das Stadion erst aufgemacht und füllte sich langsam, die Imbissbuden heizten ihre Würstchengrills vor, es wurden Brötchen aufgeschnitten und Bierbecher bereitgestellt, nicht zu vergessen die Unmengen an alkoholfreien und gekühlten Getränken, die an diesem Tag noch über die Theke gehen sollten. Schon bald würde für den VfB der neue Alltag in Liga Zwei beginnen, neun Tage später stand bereits das erste Heimspiel gegen St. Pauli an, man gab sich vorsichtig optimistisch, dass Jos Luhukay der richtige wäre – da ich diese Zeilen allerdings weitaus später schreibe, wissen wir es mittlerweile natürlich besser.

2016_07_30_vfb-fuerth_02

Ein Test gegen einen künftigen Liga-Konkurrenten kam da natürlich ausgesprochen recht, eine der letzten Möglichkeiten, eine mögliche Startaufstellung herauskristallieren zu lassen und Spielzüge einzustudieren, von realen Bedingungen konnte allerdings noch keine wirkliche Rede sein. Im Innenraum des Benzach-Stadions liefen Felix und ich umher, fotografierten fleißig und ließen uns von der Juli-Sonne braten. Mit einem 3:1 endete schließlich dieser heiße Sommertag, der uns alle auf die zweite Liga vorbereiten sollte. Wir alle hatten noch keine Ahnung, was uns im Jahr 2016 noch erwarten sollte.

2016_07_30_vfb-fuerth_03

2016_07_30_vfb-fuerth_04

2016_07_30_vfb-fuerth_05

2016_07_30_vfb-fuerth_06

2016_07_30_vfb-fuerth_07

2016_07_30_vfb-fuerth_08

2016_07_30_vfb-fuerth_09

2016_07_30_vfb-fuerth_10

2016_07_30_vfb-fuerth_11

2016_07_30_vfb-fuerth_12

2016_07_30_vfb-fuerth_13

2016_07_30_vfb-fuerth_14

2016_07_30_vfb-fuerth_15

2016_07_30_vfb-fuerth_16

2016_07_30_vfb-fuerth_17

2016_07_30_vfb-fuerth_18

2016_07_30_vfb-fuerth_19

2016_07_30_vfb-fuerth_20

2016_07_30_vfb-fuerth_21

2016_07_30_vfb-fuerth_22

2016_07_30_vfb-fuerth_23

2016_07_30_vfb-fuerth_24

2016_07_30_vfb-fuerth_25

2016_07_30_vfb-fuerth_26

2016_07_30_vfb-fuerth_27

2016_07_30_vfb-fuerth_28

2016_07_30_vfb-fuerth_29

2016_07_30_vfb-fuerth_30

2016_07_30_vfb-fuerth_31

2016_07_30_vfb-fuerth_32

2016_07_30_vfb-fuerth_33

2016_07_30_vfb-fuerth_34

2016_07_30_vfb-fuerth_35

2016_07_30_vfb-fuerth_36

2016_07_30_vfb-fuerth_37

Gefällt mir Gefällt mir
Loading...

Autor: Ute

31 Jahre, gebürtig aus Leipzig, seit 2010 wohnhaft in Stuttgart - Bad Cannstatt. Dauerkartenbesitzerin, Mitglied, Allesfahrerin und Fotografin für vfb-bilder.de. Aus Liebe zum VfB Stuttgart berichte ich hier von meinen Erlebnissen – im Stadion und Abseits davon. Mehr über mich

2 Kommentare

  1. Pingback: Fußballkilometer 2016 | my life. my love. my blog.

  2. Pingback: Das war mein Jahr 2016 | my life. my love. my blog.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.