my life. my love. my blog.

Unterwegs aus Liebe zum VfB Stuttgart

Ein zweifelhaftes Wunder

| Keine Kommentare

Nicht zu fassen, was ich eben zufällig entdeckt habe. Laut Quotenmeter.de soll im kommenden Sommer eine meiner Lieblingsserien wieder laufen: ALIAS – DIE AGENTIN.

Wir haben schon alle nicht mehr dran geglaubt, die eingeschworenen Alias-Fans aus Deutschland. Im Sommer 2004 (glaube ich) lief in Deutschland die letzte Folge der 2. Staffel. Und danach kam nichts mehr, nebenbei: Vielen Dank, KloSieben!

Mittlerweile wurde die Serie nach der 5. Staffel endgültig beendet (mehr oder weniger angemessen), Deutschland wartet bis heute auf die 3. Staffel. ProSieben zeigte sie bisher aus Gründen ala „Wir suchen noch einen geeigneten Sendeplatz“ oder „Die Quoten waren einfach nicht überzeugend“ nicht und wer die Serie wirklich mochte, war aufgeschmissen. Die 3. Staffel ist schon längst auf DVD erschienen, die natürlich schon längst in meinem Besitz ist, fraglich, warum ProSieben nun doch die 3. Staffel zeigt. ProSieben wird sich gedacht haben: Lieber spät als nie.

Aber ich frag mich, was bei ProSieben für Leute in dem Team sitzen, das für die Verteilung der Serienausstrahlung verantwortlich ist. Was soll das, Fans 3 Jahre warten lassen?

Wenn die jetzt die 3. Staffel zeigen, schön und gut, aber der Sendeplatz, nachdem angeblich SO LANGE gesucht worden war, ist mehr als ungünstig gewählt. Wenn TV Total in eine 11-wöchige Sommerpause geht, werden wöchentlich 2 Folgen als Doppelfolge gezeigt. Und zwar um 23:15 und 0:15. Lieber Damen und Herren, nennen Sie das etwa einen geeigneten Sendeplatz? Ihr schießt euch damit in eure eignen Knie.

Ich werds gucken, wenns möglich ist, aber ich hab die DVDs da, ich muss mich dann nich einmal die Woche über so viel Blödheit auf einmal aufregen.

Gefällt mir Gefällt mir
Loading...

Autor: Ute

31 Jahre, gebürtig aus Leipzig, seit 2010 wohnhaft in Stuttgart - Bad Cannstatt. Dauerkartenbesitzerin, Mitglied, Allesfahrerin und Fotografin für vfb-bilder.de. Aus Liebe zum VfB Stuttgart berichte ich hier von meinen Erlebnissen – im Stadion und Abseits davon. Mehr über mich

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.